Booking
Erfahrungen
Suche

JESOLO SANDSKULPTUREN

Sie sind hier:

Sie sind hier

AUSSTELLUNG SANDSKULPTUREN 2021

 

Das diesjährige Thema „Darwin kehrt in die Stadt zurück“. Die Menschheit weicht der Natur

Waschbären im Central Park in New York, Rehe, die in den Vororten Londons herumlaufen, Delfine im Canal Grande in Venedig, die unermessliche und unerschöpfliche Naturgewalt erobert die Räume der Erde zurück, in denen sich der Mensch auf seinen Schutz beschränkt hat, Tiere gehen aus, patrouillieren die Orte, die normalerweise von Menschen überfüllt sind, mit einer Neugier und einem natürlichen Instinkt, die sie dazu bringen, ihr Leben in einem unaufhaltsamen Prozess mit unserem zu verflechten.

Die Skulpturen dieser Edition wollen diese Vision repräsentieren; feiern die wiederentdeckte Zentralität der Natur, die uns in diesem historischen Moment einlädt, einen neuen Pakt zu besiegeln.

Die Künstler, die die Sensibilität besitzen, das Leben der Zeit durch Kunst zu interpretieren, werden ein Szenario darstellen, in dem Tiere mit den von der menschlichen Intelligenz geschaffenen Werken mit Ironie und Anpassungsgeist zu Protagonisten der urbanen Umwelt werden.
Die von internationalen Künstlern geformten Werke werden in den Gärten der renovierten Piazza Brescia untergebracht.

Ort: Piazza Brescia, Jesolo (VE)

13. - 31. Mai work in progress, Bildhauer bei der Arbeit
5. Juni - 26. September: Ausstellung

Einweihung Samstag, 5. Juni

Künstlerische Leitung: Richard Varano - Vereinigte Staaten

Die Künstler:
Susanne Ruseler (NL) Ilya Filimontsev (RUS) Radovan Zivney (TSCHECHISCHE REP.) David Ducharme (CAN)

www.sultansofsand.com

 

Die monumentalen Kunstwerke entstehen mit dem goldenen Sand der Dolomiten.

Wenn wir von Skulpturen und Sandburgen sprechen, sollten wir richtiger von Skulpturen und Sand- und Wasserburgen sprechen. Tatsächlich ist Wasser wie Sand einer der beiden unersetzlichen Bestandteile dieser Werke. Es spielt die sehr wichtige Rolle, die Körner dank der zwischen seinen Molekülen bestehenden Spannung zu verbinden; die gleiche schwache Kraft der Oberflächenspannung der Wassermoleküle, die es einem kleinen Tropfen ermöglicht, seine kugelförmige Form beizubehalten, multipliziert mit der milliardenfachen Anzahl von Körnern, aus denen eine Skulptur besteht (denken Sie daran, dass in einem cm3 Skulpturensand mehr sein können als 4 Mio.) ermöglicht es, Konstruktionen von mehreren Tonnen mit einer erheblichen vertikalen Entwicklung und sogar mit gewölbten und auskragenden Elementen zusammenzuhalten. Zwar wirkt Wasser als Binder, seine Wirkung wird zwar wirksamer, wenn der nasse Sand so verdichtet wird, dass die Körner möglichst gut zusammenpassen und ein Großteil der enthaltenen Luft air zwischen den Zwischenräumen wird ausgestoßen. Ein gut verdichteter Sand kann auch ein um 30 % geringeres Volumen haben als der vor diesem Vorgang. Das spezifische Gewicht von trockenem Sand beträgt etwa 1,5 - 1,6, aber wenn er nass und verdichtet ist, kann er sogar 1,9 erreichen. Sandbildhauer verwenden bei der Sandverdichtung oft die Hilfe von Schalungen, die nichts anderes sind als abnehmbare Schalungen von ausreichender Größe, in denen der Sand unter den Füßen der Bildhauer, die bei diesen Gelegenheiten oft gezwungen werden, platziert, nass und komprimiert wird Stunden harter Arbeit, bevor sie sich in die ideale Verfassung versetzen, um mit der Bildhauerei zu beginnen.

Bilder früherer Ausgaben

FOLLOW US

Um am Laufenden zu bleiben